:: irc.at :: [20.11.17 - 10:36:20]
welcome at www.irc.at

Site Navigation
 +  index
 +  about
 +  servers
 +  faq
 +  download
 +  webchat
 +  step by step
 +  links
 +  Impressum
Search
Google
Good sites
IRCJunkie

Netsplit IRC Stats

Step by Step
Download von mIRC
mIRC ist das unter Windows Benutzern wohl meistverbreitetste Client Programm für irc. Diese Hilfeseite erklärt Ihnen Schritt für Schritt alles was Sie tun müssen um mIRC auf Ihrem System zu installieren.


1. Zum Download der 32-Bit Version von mIRC klicken Sie auf das untenstehende mIRC Logo.

download mIRC32 now (980KB)

Ihr Browser wird Sie darauf hinweisen daß Sie nun eine Datei im ZIP-Format herunterladen möchten. Bestätigen Sie das mit OK und merken sie sich das Verzeichnis in das Sie die Datei sichern.

2. Suchen Sie nach vollendetem Laden die Datei ATmIRC.zip und entpacken Sie diese in ein Verzeichnis Ihrer Wahl.

3. Stellen Sie eine Verbindung mit dem Internet her, falls diese momentan nicht bestehen sollte.

4. Starten Sie die Datei mirc.exe aus dem Verzeichnis, in das Sie die downgeloadete ZIP-Datei im Schritt 1 entpackt haben. Damit starten Sie den IRC-Client.

5. Sie müssen zumindest beim ersten Mal ihre Benutzerdaten konfigurieren.
Zu diesem Zweck öffnet mIRC automatisch das Setup-Fenster:
   mIRC32 setup
Stellen Sie in Diesem Fenster der Reihe nach ein:

ad 1.: Hier können Sie ihren Namen eintragen, aber auch einen beliebigen Text Ihrer Wahl. Dieser Text scheint auf wenn jemand Informationen über Sie abruft.

ad 2.: Hier können Sie ihre e-mail Adresse eintragen, das System wird jedoch ungeachtet dessen eine e-mail adresse aus ihrer IP-nummer und ihrem IDENT zusammensetzen, die für Sie nicht repräsentativ ist. Das ist ohnehin aus Gründen der Datensicherheit zu empfehlen, da auf diese Weise ihre e-mail Adresse nicht bekannt wird.

ad 3.: Dieses Feld MUSS ausgefüllt werden. Tragen Sie hier ihren 'nickname' ein, einen Namen aus maximal 9 Buchstaben der Sie im irc indentifiziert.

ad 4.: Sollte der Name den sie bei Punkt 3 gewählt haben schon vergeben sein, können Sie hier eine Alternative für diesen Fall eintragen.

ad 5.: Sind Sie mit Ihren Einstellungen zufrieden, klicken Sie auf 'Connect to IRC-Server'. Sie werden dann mit ihren aktualisierten Daten ins IRCnet verbunden.

Beim nächsten Start von mIRC schließen Sie dieses Fenster einfach, es sei denn, ihre Benutzerdaten hätten sich verändert. Verbinden mit dem IRCnet
Um die Verbindung zum IRCnet herzustellen, falls diese aus irgendeinem Grund abgebrochen oder durch einen Bedienungsfehler im Setup nicht zustandegekommen ist, klicken Sie bitte auf das gelbe Blitz-Icon (connect).
Um eine solche Verbindung wieder abzubrechen können Sie jederzeit das untenstehende Abbruch-Icon (disconnect) benutzen.
Bildschirmausschnitt    Bildschirmausschnitt
Kurzanleitung: Chatten mit mIRC
Das folgene Bild stellt einen typischen Bildschirmausschnitt beim Chatten mit mIRC dar:
Bildschirmausschnitt

ad 1.: Dies ist das Statusfenster. Dort erscheinen Informationen über die Sie betreffenden Systemereignisse im IRC. Für den Anfänger ist dieses Fenster nur dann von Bedeutung wenn beim verbinden ins IRC eine Fehlermeldung auftaucht.

ad 2.: Dies ist ein sogenanntes Query Fenster. In solchen Fenstern kann man privat und ungestört mit anderen Benutzern kommunizieren. Um ein Query Fenster zu einem anderen Benutzer zu öffnen genügt ein Doppelklick auf den Namen eines Anwesenden (siehe 2.).

ad 3.: Dies ist ein Channelfenster vom IRC Channel #austria. Ein Channel ist ein Forum in dem sich Benutzer treffen und miteinander kommunizieren können. Der rechte Bereich dieses Fensters ist eine Liste aller Benutzer die sich zur Zeit in diesem Channel aufhalten.

ad 4.: In dieser Zeile wird der Text eingegeben den man den anderen Benutzern eines Channels oder einem Partner im Query-Fenster mitteilen will. Einfach den Text schreiben und die Eingabetaste betätigen.

ad 5. und 6.: Das ist die mIRC 'Taskleiste' die gleichermassen wie die von Windows funktioniert. Jedes Fenster ist darin mit einem entsprechenden Kästchen repräsentiert und kann mittels Mausklick in den Vordergrund gehoben werden. Wird eines der Kästchen ROT dann handelt es sich um ein nicht aktives Fenster (oft im Hintergrund) in dem Textzeilen anderer Benutzer angekommen sind. Erscheint dort ein Kästchen ohne ihr Zutun dann handelt es sich um einen anderen Benutzer der mit ihnen mittels Query Fenster Kontakt aufnehmen will.

Wichtige Befehle:
Kommandos werden in irgendeine Eingabezeile in einem beliebigen Fenster (wie 4.) eingegeben und beginnen immer mit / .

/whois benutzer gibt Informationen über den genannten Benutzer aus.
/join #channelname erlaubt einen anderen Kanal zu betreten.
/nick neuername erlaubt Ihnen, Ihre Benutzerkennung (nickname) zu ändern.
/msg benutzer nachricht schickt dem genannten Benutzer die nachfolgende Nachricht.
/query benutzer ist gleichbedeutend mit dem Doppelklick auf einen Benutzernamen und öffnet ein privates Query Fenster zum genannten Benutzer.
/quit beendet das Programm.

Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte im IRCnet an _jarod_ bzw. schicken Sie eine e-mail an Florian Machl (flo@linz.irc.at).
Auch die mitgelieferte Hilfedatei zu mIRC bietet umfangreiche Informationen.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen im IRCnet
über linz.irc.at mit mIRC.
[This text is (c) 1999 by _Jarod_@ircnet (c) 2001 by ZZyZZ@ircnet]
[ Lang: en de ] (c) ZZyZZ/irc.at